Mitgliederbereich
Verein Deutscher
Besitzertrainer e.V.

Herzlich willkommen

Der Verein Deutscher Besitzertrainer ist bemüht, allen Mitgliedern und Gästen auf seiner Homepage aktuell die wichtigsten Informationen zum Thema Besitzertrainer aber auch zum Galoppsport allgemein zu liefern.

Im Archiv können auch viele wichtige Meldungen nachgelesen werden. Für unsere Mitglieder haben wir den Mitgliederbereich ausgebaut und Ihnen einen eigenen übersichtlicheren und erleichterten Zugang eingerichtet. Den Zugang zum Mitgliederbereich finden Sie in der rechten oberen Ecke auf dieser Seite.

 

Der Vorstand des Vereins Deutscher Besitzertrainer e.V.

Schleusner-Fruhriep Champion der Hindernistrainer

Strahlender Champion der deutschen Hindernistrainer 2018: Anna Schleusner-Fruhriep mit Wutzelmann, der für die vier Treffer zum Erfolg sorgte. Foto: privat

Eigentlich war ein spannendes Finale um das Championat der Hindernistrainer in Deutschland für Sonntag, 4. November, in Krefeld avisiert. Mit Anna Schleusner-Fruhriep (4 Siege), Christian von der Recke und Pavel Vovcenko (je drei Siege) hatten noch drei Trainer die Chance, sich ganz vorne zu platzieren.

 

Doch das dort im Stadtwald geplante letzte Rennen 2018 über die Sprünge wurde jetzt wegen des zu festen Bodens abgesagt. Damit steht fest, dass Anna Schleusner-Fruhriep in diesem Jahr das deutsche Championat aller Hindernistrainer gewonnen hat. Sie ist damit nach Otto-Werner Seiler, der 2005 auch vor den Berufstrainer in diese Sparte gelandet war, der zweite Besitzertrainer, der sich in den vergangenen 22 Jahren diese Krone aufsetzen darf.

 

Garant für den Erfolg von Anna Schleusner-Fruhriep war Wutzelmann. Der 8-jährige Wallach schaffte in dieser Saison vier Treffer, darunter zwei Erfolge in Seejagdrennen. Seine Siegesserie begann in Bad Harzburg am 21. Juli im Alten Braunschweiger Jagdrennen. Es folgten die Treffer am 29. Juli im 2. Bad Harzburger Seejagdrennen der dortigen 139. Galopprennwoche, der Erfolg am 2. September im Alten Artländer Seejagdrennen in Quakenbrück sowie der Sieg am 23. September im Jagdrennen in Mannheim. "Ein besonders Lob möchte ich an Lubos Kazik richten, der Wutzelmann immer super im Training reitet", so Anna Schleusner-Fruhriep. 

 

Wutzelmann galoppiert in dieser Saison insgesamt 18.554,00 € ein. Mit dieser Bilanz sorgte er auch dafür, dass sein Besitzer Volker Schleusner, Vater von Anna Schleusner-Fruhriep, das Championat 2018 der Besitzer im Hindernissport vor Titelverteidiger Eugen-Andreas Wahler (14.566,00 €) gewonnen hat.