Mitgliederbereich
Verein Deutscher
Besitzertrainer e.V.

Statistiken, Videos und Fotos

Hier möchten wir Ihnen aktuelle Statistiken, neue und auch archivierte Rennvideos von Pferden unserer Vereinsmitglieder präsentieren. Neben Impressionen wollen wir natürlich auch Erfolge hier widerspiegeln. Leider können wir eine absolute Vollständigkeit nicht gewährleisten und bitten hier um Verständnis.

Des weiteren werden Fotos von den deutschen Galopprennbahnen, Siegerehrungen, Zieleinläufe und andere relevanten Begebenheiten unserer Besitzertrainer veröffentlicht, die den Galopprennsport von seiner schönsten Seite zeigen.

Statistiken von sämtlichen Pferden, Besitzern, Züchtern und auch unserer Besitzertrainer können auf der Internetseite des Direktoriums (German Racing) eingesehen werden.

Siege von Besitzertrainern des Vereins im August 2019

Bad Doberan, 2. August

  • Anna Schleusner-Fruhriep – Its My Turn

Bad Doberan, 3. August

  • Christian Zschache – Doinyo

Düsseldorf, 4. August

  • Claudia Römer – Barteaux

Miesau, 4. August

  • Horst Rudolph – Anni Domani
  • Christian Peterschmitt  Kingdom of Heaven

Hoppegarten, 10. August

  • Daniel Paulick – Invincible Really

Saarbücken, 15. August

  • Selina Ehl – Noble Fighter
  • Matthias Schwinn – Baker Street
  • Lucien W. J. van der Meulen – Haarib

Mülheim, 17. August

  • Lucien W. J. van der Meulen – Haylah

Düsseldorf, 18. August

  • Olga Laznovska – Edelstein
  • Claudia Römer – Barteaux
Its My Turn (hier in Bad Harzburg) sorgte am 2. August in Bad Doberan für den sechsten Flacherfolg 2019 von Anna Schleusner-Fruhriep. Foto: privat
Doinyo (hier in Hannover) sorgte am 3. August in Bad Doberan für den dritten Jahressieg von Christian Zschache. Foto: privat
Siegerehrung am 4. August in Miesau nach dem Treffer von Anni Domani für Horst Rudolph. Foto: privat
Kingdom of Heaven holte für Christian Peterschmitt am 4. August in Miesau den vierten Erfolg 2019. Foto: privat
Sarayu gewann für Horst Rudolph am 4. August in Miesau, der nun sechs Jahrestreffer auf seinem Konto hat. Foto: privat
Barteaux sorgte am 4. August in Düsseldorf für den ersten Saisonerfolg von Claudia Römer. Foto: privat
Invincible Really (hier in Magdeburg) sorgte am 10. August in Hoppegarten für den vierten Jahressieg von Daniel Paulick. Foto: privat
 

Siege von Besitzertrainern des Vereins im Juli 2019

Hamburg, 1. Juli

  • Dirk Lüker – Stanley Daley
  • Anna Schleusner-Fruhriep – The Tiger

Hamburg, 5. Juli

  • Martina Grünewald – Golden Pearl

Hamburg, 6. Juli

  • Lucien W. J. van der Meulen – My Mate
  • Martina Grünewald – Karibana

Blieskastel, 14. Juli

  • Christian Peterschmitt – High Alpha
  • Christoph Schwab – Romantic Soldier
  • Thomas Gries – Troyanda

Bad Harzburg, 20. Juli

  • Heinrich Nienstädt – Atlas Royal

Bad Harzburg, 21. Juli

  • Anna Schleusner-Fruhriep – Its My Turn und The Tiger
  • Jutta Nussbaum-Dey – Marientaler

Düsseldorf, 21. Juli

  • Lucien W. J. van der Meulen – Haylah

Lignières, 21. Juli

  • Alfred Renz – Julietta

Bad Harzburg, 25. Juli

  • Matthias Schwinn – Baker Street
  • Anna Schleusner-Fruhriep – Apoleon

Bad Harzburg, 27. Juli

  • Armin Weidler – Best of Heaven
  • Isabell Kreger – Queens Beauty

Bad Harzburg, 28. Juli

  • Mandy Kriegsheim – Killerbiene
  • Heinrich Nienstädt– Atlas Royal
  • Hans-Joachim Stolberg – Idolo
  • Anna Schleusner-Fruhriep – Wutzelmann

Erbach, 28. Juli

  • Christoph Schwab– Romantic Soldier
  • Stefan Birner – Smoke on the Water
  • Horst Rudolph – Sarayu

Köln, 31. Juli

  • Laura Giesgen – Ma Jolie Cherie
  • Lucien W. J. van der Meulen – Jolene
  • Erika Keller – Baker Man
Stanley Daley (hier in Verden) holte für Dirk Lüker am 1. Juli in Hamburg den dritten Jahressieg. Foto: privat
The Tiger (hier in Bad Harzburg) sorgte am 1. Juli in Hamburg für den dritten Championatspunkt auf der Flachbahn von Anna Schleusner-Fruhriep. Foto: privat
My Mate (hier 2018 in Hannover) schraubte am 6. Juli in Hamburg die Saisonbilanz von Lucien W. J. van der Meulen in der Championatswertung auf 16 Erfolge. Foto: privat
Karibana (hier 2018 in Bremen) holte für Martina Grünewald am 6. Juli in Hamburg den dritten Saisontreffer. Foto: privat
Thomas Gries durfte sich dank Troyanda am 14. Juli in Blieskastel über den ersten Treffer in diesem Jahr freuen. Foto: privat
Siegerrunde nach dem zweiten Saisontreffer von Christoph Schwab durch Romantic Soldier am 14. Juli in Blieskastel. Foto: privat
Atlas Royal sicherte Heinrich Nienstädt am 20. Juli in Bad Harzburg den zweiten Saisonerfolg. Foto: privat
Its My Turn sorgte in Bad Harzburg am 21. Juli für den vierten Jahrestreffer von Anna Schleusner-Fruhriep. Foto: privat
The Tiger holte für Anna Schleusner-Fruhriep in Bad Harzburg am 21. Juli Treffer Nummer fünf. Foto: privat
Jutta Nussbaum-Dey durfte sich dank Marientaler am 21. Juli in Bad Harzburg über ihren ersten Jahreserfolg freuen. Foto: privat
Apoleon bestritt sein Hürdendebüt am 25. Juli in Bad Harzburg gleich erfolgreich. Für Anna Schleusner-Fruhriep war es der zweite Treffer 2019 im Hindernissport. Foto: privat
Baker Street holte für Matthias Schwinn am 25. Juli in Bad Harzburg den dritten Jahrestreffer. Foto: privat
Jahressieg Nummer zwei für Isabell Kreger schaffte Queens Beauty am 27. Juli in Bad Harzburg. Foto: privat
Best of Heaven sorgte am 27. Juli in Bad Harzburg für den dritten Jahrestreffer von Armin Weidler. Foto: privat
Wutzelmann sicherte sich das zweite Seejagdrennen in Bad Harzburg am 28. Juli und wurde Seekönig 2019. Für Anna Schleusner-Fruhriep war es der dritte Hindernistreffer des Jahres. Foto: privat
Atlas Royal machte am 28. Juli seinen Doppelerfolg bei der 140. Bad Harzburger Galopprennwoche perfekt und schraubte die Jahresbilanz von Heinrich Nienstädt auf drei Treffer. Foto: privat
Killerbiene sorgte am 28. Juli in Bad Harzburg für den ersten Karrieretreffer von Mandy Kriegsheim. Foto: privat
Baker Man (hier in Zweibrücken) sicherte Erika Keller am 31. Juli in Köln den zweiten Jahrestreffer. Foto: privat